Streets of Rage 4-DLC-Patch ermöglicht es Fans den DLC auf der Nintendo Switch zu erwerben

  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Español
  • Nederlands
  • Italiano
  • Polski
  • РуссĐșĐžĐč


  • Pressemitteilung
     
     

    Streets of Rage 4-DLC-Patch ermöglicht es Fans den DLC auf der Nintendo Switch zu erwerben

    – Ein kleiner, aber mĂ€chtiger technischer Bug hat Spielerinnen und Spieler auf der Switch davon abgehalten den Mr. X Nightmare DLC fĂŒr Streets of Rage 4 zum Launch zu kaufen –

    PARIS (27. Juli 2021) – Publisher und Co-Entwickler Dotemu und die  Co-Entwicklungsteams von Lizardcube und Guard Crush Games haben heute bekannt gegeben, dass der kritische Bug, der Fans davon abgehalten hat den Mr. X Nightmare-DLC auf der Nintendo Switch zu erwerben, behoben wurde. Das Spiel kann nun im Nintendo eShop erworben werden. Der sehnlichst erwartete DLC fĂŒr den Spielehit wurde am 15. Juli fĂŒr PlayStation 4, Xbox One, und PC via Steam, GOG, und den Windows Store veröffentlicht und kostet 7,99€. Ein kleiner technischer Fehler hatte bisher dazu gefĂŒhrt, dass der DLC nicht im eShop erworben werden konnte. 

    Fans, die das Spiel auf der Switch spielen, mĂŒssen zuerst das Grundspiel starten und die DLC-Inhalte ansteuern. Dotemu hat ein kurzes Video erstellt, um Fans zu zeigen, wie sie an die neuen Inhalte kommen:

    https://we.tl/t-W0h4Zz5oMZ. 

    “Wir möchten uns zuallererst die Zeit nehmen, uns bei unseren Switch-Spielerinnen und -Spielern zu entschuldigen – das hĂ€tte nicht passieren sollen und es tut uns sehr leid, dass wir euch warten gelassen haben.” Sagte Cyrille Imbert, Executive Director von Dotemu. “Wir schĂ€tzen jeden einzelnen von euch dafĂŒr, dass ihr zu uns gehalten habt und versprechen, dass wir emsig daran arbeiten werden, dass das nie wieder passiert”.

    Fans können den DLC nun auf der Switch mit einem 15-prozentigen Rabatt auf den regulÀren Preis erwerben. 

    Der DLC fĂŒgt Streets of Rage 4 neue Features hinzu, die mehrere Bereiche umfassen:

    • Neue spielbare Charaktere: Spielbares DebĂŒt der mĂ€chtigen Offizierin Estel Aguirre, zusammen mit der ersehnten RĂŒckkehr von vollstĂ€ndig spielbaren Versionen von Max Thunder und Shiva, beides beliebte Charaktere aus Streets of Rage 2 & Streets of Rage 3.

    • Überlebensmodus: eine einfallsreiche, immens wiederholbare Herausforderung, in der KĂ€mpfer und KĂ€mpferinnen endlose Gegnerwellen niederstrecken und Perks verdienen, solange sie am Leben bleiben können. „Random“ hĂ€lt jeden Kampf durch generierte LĂ€ufe unvorhersehbar und „Weekly“ ist eine Reihe von statischen Fehden, die jede Woche generiert werden und Spielerinnen und Spieler auf Trab halten, wĂ€hrend sie sich durch die namensgebenden Streets of Rage prĂŒgeln und um den Spitzenplatz kĂ€mpfen. Jeder abgeschlossene Level bietet eine Auswahl an zufĂ€lligen, stapelbaren Perks, aus denen man frei wĂ€hlen kann.

    • Neue Moves: Wer den Angriffen von Survival trotzt, schaltet dauerhaft neue Moves frei, die in allen Modi von Streets of Rage 4 verwendet werden können, sodass Spielerinnen und Spieler die Movelisten ihrer Lieblingscharaktere personalisieren können. Sogar Retro-Charaktere haben jetzt neue Moves.

    • Neue und knallharte Waffen: Fortschritte schalten verheerende neue Waffen im neuen Trainingsmodus sowie in der Galerie frei.

    • Ranglisten zeigen, wer der Boss ist: In den Ranglisten werden auch die besten KĂ€mpfe der Community festgehalten – wer wird sich in Wood Oak City behaupten?

    • Neue Musik: Mit der eingĂ€ngigen Originalmusik von Tee Lopes (Sonic Mania, League of Legends) gibt es nun noch mehr gute Grooves.

    • Und es gibt noch viel mehr:  Ein separates, kostenloses Update fĂŒgt ein detailliertes Trainingssystem, Farbpaletten-Optionen, einen teuflischen New Mania+-Schwierigkeitsgrad sowie eine FĂŒlle von Verfeinerungen und Balancing-Änderungen hinzu, die das Feedback der leidenschaftlichen Streets of Rage 4-Community berĂŒcksichtigen.

    Streets of Rage 4 wurde 2020 veröffentlicht und ist ein gekonntes Revival der “Beat ‘em up”-Serie. Nachdem 25 Jahre lang kein neuer Teil veröffentlicht wurde, brachte „Streets of Rage 4“ die Serie in die Neuzeit zurĂŒck, wurde bei ihrer EinfĂŒhrung von der Kritik gelobt und mehr als 2.5 millionen Mal heruntergeladen. Der Titel enthĂ€lt neue und wiederkehrende Charaktere, stilvolle handgezeichnete Grafiken, brandneue KampffĂ€higkeiten und -mechaniken, freischaltbare Retro-Pixel-Charaktere und einen Soundtrack als Hommage an den Sound und den Stil, der die Originalspiele seinerzeit so beliebt machte.

    Alles rund um Streets of Rage 4 findet man auf www.streets4rage.com und www.facebook.com/StreetsofRage4 – fĂŒr weitere Infos kann man @Dotemu, @Lizardcube und @Guard_Crush auf Twitter folgen oder via Discord.

    Die Veröffentlichung der Konsolenversionen von Streets of Rage 4 wurde durch die Zusammenarbeit mit Blitworks, dem Partner, der die Portierung des Spiels auf Xbox One und fĂŒr den Microsoft Store verwirklichte, sowie mit Seaven Studio, dem Partner hinter den Nintendo Switch- und PlayStation 4-Versionen, ermöglicht.


    Über Dotemu
    Dotemu ist eine französische Videospiel-Firma, die sich auf moderne Veröffentlichungen von beliebten Retro-Spielen spezialisiert hat. Unsere Mission ist einfach: Jedem Spieler Zugang zu den klassischen Videospielen von gestern auf den heutigen Plattformen, einschließlich PC, Handy, Konsole und mehr, zu geben. Das Dotemu-Team arbeitet mit den beliebtesten und anerkanntesten Publishern der Welt zusammen und hat eine Reihe von weltweiten Top-Sellern sowohl auf dem PC als auch auf der Konsole veröffentlicht, darunter Wonder Boy: The Dragon’s Trap, der Mitentwicklung von Windjammers 1 und 2, einige Spiele der Ys-Serieb und mehr.

    Dotemu wurde 2007 gegrĂŒndet und nutzt sein umfangreiches technologisches Know-how, um den ursprĂŒnglichen Geist klassischer Spiele zu bewahren und ihnen gleichzeitig ein zweites Leben als wiederentdeckte Edelsteine fĂŒr eine neue Generation von Spielern zu geben. Dotemu arbeitet derzeit mit Tribute Games an Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge.

    Über Lizardcube
    Lizardcube ist ein Pariser Spiele-Studio, das von Omar Cornut (Pixeljunk Shooter, Tearaway, Soul Bubbles, Dear ImGui) und dem traditionellen Comic-/AnimationskĂŒnstler Ben Fiquet (Soul Bubbles) gegrĂŒndet wurde. Am bekanntesten ist es fĂŒr das gefeierte Remake von Wonder Boy: The Dragon’s Trap, das fĂŒr seinen wunderschönen Kunststil und sein Retro-Engineering-Wunder gelobt wird.

    Über Guard Crush Games
    Guard Crush Games wurde 2009 von Jordi Asensio und Cyrille Lagarigue aufgrund ihrer Leidenschaft fĂŒr klassische Beat-em-up- und Sidescrolling-Titel gegrĂŒndet. Das Team ist bekannt fĂŒr seine XBox 360-Veröffentlichung Streets of Fury und das PC-Follow-up Streets of Fury: Extended Edition aus dem Jahr 2015, die beide sowohl in over-the-top-Action als auch in der Liebe des Studios fĂŒr spaßige Sidescrolling-PrĂŒgler schwelgen.

    Review Codes
    Willst du eine Review zu dem Spiel verfassen?

    Screenshots




    Presseanfragen
    FĂŒr Presseanfragen oder Interviews kontaktiere bitte die Games-PR-Agentur Cosmocover per E-Mail oder Telefon: +49 (0) 170 965 2494