Rückkehr einer Legende: Streets of Rage 4 jetzt für PC, Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich

Publisher und Mitentwickler Dotemu (Publisher von Wonder Boy: The Dragon’s Trap, Entwickler von Windjammers 1 and 2) und die Mitentwickler bei Lizardcube (Wonder Boy: The Dragon’s Trap) und Guard Crush Games (Streets of Fury) geben voller Stolz bekannt, dass Streets of Rage 4 ab sofort für PC, Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und via Xbox Game Pass erhältlich ist. Steam-, Nintendo Switch-und PlayStation 4-Fans können sich nicht nur auf ausgedehnte Prügelorgien freuen, sondern bekommen in den ersten vier Tagen direkt nach Veröffentlichung sogar zehn Prozent Preisnachlass auf den Ursprungspreis von 24,99 Euro.
https://www.youtube.com/watch?v=owbKz1qcnUI

Streets of Rage 4 erscheint am 30. April für PC, PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One und Xbox Game Pass

Publisher und Mitentwickler Dotemu (Publisher von Wonder Boy: The Dragon’s Trap, Entwickler von Windjammers 1 and 2) und die Mitentwickler bei Lizardcube (Wonder Boy: The Dragon’s Trap) und Guard Crush Games (Streets of Fury) geben bekannt, dass Streets of Rage 4 am 30. April für PC, PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One und Xbox Game Pass erscheint und 24,99€ kosten wird.
https://www.youtube.com/watch?v=TzeW6kuh6XA

Streets of Rage 4 Trailer enthüllt historische Retro-Hommage – Launch-Preis bekannt gegeben

Publisher und Mitentwickler Dotemu (Publisher von Wonder Boy: The Dragon’s Trap, Entwickler von Windjammers 1 and 2) und die Mitentwickler bei Lizardcube (Wonder Boy: The Dragon’s Trap) und Guard Crush Games (Streets of Fury) geben bekannt, dass Streets of Rage 4 24,99€ kosten wird, wenn es dieses Frühjahr für PC, PlayStation 4, Nintendo Switch und Xbox One erscheint.
https://www.youtube.com/watch?v=e5meiRPJTWU

Streets of Rage 4 – kompletter Soundtrack enthüllt – zahlreiche Gast-Komponisten sorgen für geniale Akustik – inkl. Harumi Fujita!

Der Publisher und Mitentwickler Dotemu (Publisher von Wonder Boy: The Dragon’s Trap, Entwickler von Windjammers 1 und 2) und die Mitentwickler Lizardcube (Wonder Boy: The Dragon’s Trap) und Guard Crush Games (Streets of Fury) gaben heute bekannt, dass Olivier Derivière, das Talent hinter den Soundtracks für A Plague Tale: Innocence, Assassin’s Creed IV: Black Flag, Dying Light 2 und mehr, als Hauptkomponist von Streets of Rage 4 tätig ist – und zwar mit Unterstützung einer beeindruckenden Liste von internationalen Gastmusikern.
https://www.youtube.com/watch?v=vZ6sa88CLm4

Streets of Rage 4 Video zeigt neuen spielbaren Charakter, 2-Spieler-Online- und 4-Spieler-Offline-Modus.

Streets of Rage 4 Publisher und Co-Entwickler Dotemu (Publisher von Wonder Boy: The Dragon’s Trap, Entwickler von Windjammers) mit den Co-Entwicklern Lizardcube (Wonder Boy: The Dragon’s Trap) und Guard Crush Games (Streets of Fury) gaben heute bekannt, dass die Rückkehr der ikonischen Serie ab diesem Frühjahr online für zwei Spieler und offline für bis zu vier Spieler spielbar sein wird. Ein neuer Trailer, der heute veröffentlicht wurde, gewährt auch einen ersten Blick auf einen weiteren und völlig neuen spielbaren Charakter, der vor der bevorstehenden Veröffentlichung von Streets of Rage 4 auf PC, Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One als letzte Erweiterung in die Liste der spielbaren Figuren aufgenommen wird.
https://www.youtube.com/watch?v=TPKInEthHP8

Die Kunst hinter Streets of Rage 4 – warum das Sequel so aussieht, wie es aussieht – neues Video veröffentlicht

Der Publisher und Mitentwickler von Streets of Rage 4, Dotemu (Herausgeber von Wonder Boy: The Dragon’s Trap, Windjammers 1, Entwickler von Windjammers 2), und die Mitentwickler Lizardcube (Entwickler von Wonder Boy: The Dragon’s Trap) und Guard Crush Games (Entwickler von Streets of Fury) gaben heute neue Details zu dem atemberaubenden handgezeichneten Look bekannt, der die spektakuläre Rückkehr der berüchtigten Serie unterstützt. Der Blick hinter die Kulissen erfolgt noch vor der Premiere von Streets of Rage 4 für PC, Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One im Laufe dieses Jahres.
https://www.youtube.com/watch?v=GYnlA6STsBE